PSV Haar
PSV Haar

Es geht los!

Am 17. April hat auf unserer Anlage die Saison begonnen, nachdem rund 20 fleißige Mitglieder geholfen hatten, die Plätze und das Clubhaus für die Tennissaison herzurichten. (Fotos in der Galerie) Wir haben eine große Bitte an alle Spielerinnen und Spieler: Bitte wässert die Plätze nach jedem Spielen, damit wir uns alle möglichst lange an der guten Qualität  der Plätze erfreuen können.



 

Großes Interesse an Doppelturnieren

Im Februar haben wir zwei Doppelturniere für Mannschaftsspieler und -spielerinnen organisiert.

Am 17.2. spielten 20 Herren insgesamt fünf Runden Doppel. Jedes Mal wurden neue Partner ausgelost. Gewonnen hat am Schluss Christian Pscheid. 

Am 23.2. waren die Damen an der Reihe. 12 Teilnehmerinnen spielten vier Stunden. Siegerin war am Ende Monika Schnell.

 

Abgesagt!!!!!!!!

Der Wetterfrosch meint es nicht gut mit uns! Nachdem für Sonntag, den 5. Mai, nahezu frostige Temperaturen und sogar hin und wieder Regen angesagt sind, müssen wir unser geplantes Doppelturnier zur Saisoneröffnung leider absagen. Wir werden das Turnier aber sicher nachholen. Den neuen Termin teilen wir Euch rechtzeitig mit. 

Eure Sportwarte

 

Erfolge und viel Freude beim Turnier

Am 16. März fand uns alljährliches Hobbyspieler-Turnier statt. 12 Spielerinnen und Spieler im Alter von 39 bis 86 Jahren hatten sich angemeldet. Willi Kohl war auch in diesem Jahr der älteste Teilnehmer und spielte mit großem Durchhaltevermögen vier Stunden Doppel. Immer wieder neue Paarungen brachten allen Spaß und Erfolge. Das konnte man  sehen und vor allem hören. Am Ende gab es kulinarische Köstlichkeiten und alle ließen den Tag gemütlich ausklingen. Fotos findet ihr in der Galerie.

 

Unser neuer (alter) Vorstand

Nach zehn Jahren im Dienst unseres Vereins hat sich Bernhard auf der Mitgliederversammlung am 29. März verabschiedet und nicht mehr zur Wahl für den Kassenwart gestellt. Herzichen Dank lieber Bernhard für Dein großes Engagement. Zu seinem Nachfolger wurde  Stephan Griebeling gewählt. Dessen Stellvertreter ist nun Bernd Awaloff. Die 28 Anwesenden wählten außerdem Gunnar Schoebel zum Sportwart. Alle anderen Positionen im Beirat bleiben wie bisher.  Bilder findet ihr in der Galerie.

 

 

 

Spaß und ein bisschen Muskelkater

Also, man muss es ehrlich sagen: Es ist nicht so, dass die PSVler nicht bowlen können, nein, oft waren die Bahnen schuld, wenn die Kugeln ins Leere flogen (haben zumindest einige Mitspielerinnen behauptet :-)). Der Jahresauftakt des PSV beim Bowlen war eine Mordsgaudi. 22 von uns haben sich am 26. Januar in Rokko's Wirtshaus getroffen und fünf Stunden gespielt. Am Ende waren alle einig: Das war ein gelungener Auftakt des PSV-Jahres 2019.