PSV Haar
PSV Haar

30. April: Wir eröffnen die Saison!

Am Sonntag, den 30. April 2017, wollen wir die diesjährige Saison mit einem Schleiferlturnier offiziell eröffnen. An diesem Event können alle Mitglieder - egal ob Hobby- oder Mannschaftsspieler - teilnehmen. Bitte meldet Euch bei unserem Sportwart Fonsi unter alfonshuber@gmx.net an, denn nur die ersten 48 Teilnehmer können dabei sein. Zuschauen ist natürlich auch erlaubt. Wir hoffen auf möglichst viele Mitspieler und Mitspielerinnen und natürlich auf eine Riesengaudi.

 

Plätze ab sofort bespielbar

Weil unser Platzdienstleister und viele fleißige Helfer/-innen, vor allem der Damenmannschaften, tolle Arbeit geleistet haben, sind alle Plätze bereits jetzt fertig., Ab sofort kann auf unserer Anlage gespielt werden. Bitte achtet die erste Zeit auf die Platzpflege (Abziehen und bei Trockenheit wässern)!

 

Viel Spaß und ein schönes Osterfest wünschen Euch allen

Thomsen & Thomas

Die "Doppelkönige" des PSV

23 Spieler der Herrenmannschaftn 50 bis 70 haben am 11. März ihre besten Doppelspieler gesucht und gefunden. Der Tag war anstrengend: 5 Stunden lang wurden über 40 Doppel gespielt. Unter der ersten Turnierleitung unseres neuen Sportwarts Fonse waren es am Schluss Christian Gentner (links) und Thomas Sarnowski, die sich gegen die starke Konkurrenz durchgesetzt haben. Herzlichen Glückwunsch! Völlig erschöpft ließen die Herren den Tag mit einem Fasserl Bier und einigen Saunagängen ausklingen.

Auf geht' zum Schafkopfen!

12 Spieler und Spielerinnen sind am 2. April zum Schafkopfen in Gittis Waldwirtschaft gekommen. Über drei Stunden haben sie ihre kartentechnischen Fähigkeiten, ihr Gedächtnis und ihre Finessen gegeneinander ausgespielt. Die Runde hat so viel Spaß gemacht, dass alle beschlossen haben, ab sofort alle zwei Monate einen Schafkopftreff (ohne Turnierform) bei Gitti einzurichten. Welcher Wochentag es sein soll, wird noch ermittelt und rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

Hobbyspieler-Turnier im Racket Park

11 Spieler und Spielerinnen waren mit Feuereifer beim traditionellen Hobbyspieler-Turnier am 25. März dabei. Gespielt wurden Einzel und Doppel. Am Ende waren alle erschöpft aber happy und stießen auf die Teilnehmer mit den meisten Siegen (Sabine, Alex, Harald) an, aber auch auf unseren  ältesten Mitspieler Willi Kohl. Mit seinen 84 Jahren hat er wieder einmal bewiesen, dass Tennis ein Sport für alle Altersklassen ist.

 

Wir trauern um Ivan Stinic

Leider ist unser sehr geschätzter Tenniskamerad Ivan Strnic ganz plötzlich verstorben .  Während des Tennisturniers in Novigrad, in dem er noch im Endspiel im Einzel sowie im Doppel gestanden ist, ist er in der Nacht zum Freitag an Herzversagen  verstorben. 
Wir alle sind von dem plötzlichen Ableben unseres Tennisfreundes Ivan sehr geschockt. In Vertretung aller seiner Tennisfreunde beim PSV sprechen wir an dieser Stelle der Familie Strnic unser aufrichtiges Beileid aus. Wir werden Ihn sehr vermissen.