PSV Haar
PSV Haar

Fröhliche Weihnachtsfeier

 

35 Mitglieder haben am 7. Dezember nette Stunden bei der PSV-Weihnachtsfeier in Gitti's Waldwirtschaft verbracht. Nach Glühwein, Plätzchen und einem leckeren Essen präsentierte Birgit weihnachtliche Musik auf dem Akkordeon. Lustig wurde es beim anschließenden Wettsingen von Weihnachtsliedern, bei dem sich einige als wahre Gesangstalente entpuppten.  (Fotos findet ihr in der Galerie)

 

 

Der Winter kann kommen

 

Über zehn fleißige Helferlein haben am Samstag, den 19. Oktober, dafür gesorgt, dass unsere Plätze winterfest sind. Und wenn viele Hände zusammen helfen, sind die anstehenden Arbeiten schnell getan. Schon nach knapp zwei Stunden war alles erledigt und ein kühles Bier wartete auf die Mitglieder. Herzlichen Dank an alle Beteiligten. Denn ohne Eigenarbeit geht es in einem Verein nun einmal nicht. 

Ein glückliches neues Jahr für alle

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern - großen wie kleinen - ein wunderschönes, gesundes neues Jahr und hoffen, dass wir auch in 2020 viele sportlich anspruchsvolle und  fröhliche Stunden gemeinsam verbringen. Bitte informormiert Euch unter "Termine", welche Events geplant sind. Los geht es mit Bowlen am 31. Januar (siehe unten). 

 

 

 

 

 

 

Das PSV-Jahr beginnt sportlich.

Gleich am 31. Januar steigt das erste PSV-Event des Jahres 2020. Ab 19 Uhr laden wir Euch herzlich zum Bowlen in Rokkos Wirtshaus ein. Auch dieses Mal haben wir alle Bahnen exklusiv für uns. Dafür bitten wir um einen Kostenbeitrag von 15 Euro por Person. Den Rest übernimmt der Verein. Das Essen zahlt jeder selbst. Bitte tragt Euch in folgenden  doodle ein. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

 

 
 

 

Neuer Schafkopfmeister gekürt

Der PSV hat am 8. November seinen neuen Schafkopfmeister gekürt. 16 Spieler trafen sich in Gittis Waldwirtschaft. Damen hatten sich dieses Jahr leider nicht angemeldet. Die Meisterschaft wurde unten den Herren ausgespielt. Und es ging hoch her. Erst kurz vor Mitternacht standen die drei ersten Sieger fest: Karlheinz mit 24 Punkten, gefolgt von Willi (+20) und Fritz (+17).

 

 

 

 

 

Die Aufsteiger des Jahres 2019

Nach den Herren 70/2, die in in die Bezirksliga Super aufgestiegen sind, hat das auch die Damen-40-Mannschaft geschafft. Unsere Damen stiegen als unangefochtene erste ihrer Gruppe auf. Herzlichen Glückwunsch!

Die Damen 30 haben sich in ihrer ersten Saison in der Landesliga ebenfalls hervorragend geschlagen und wurden am Ende zweite. Eine tolle Leistung!