PSV Haar
PSV Haar

Frohes 2017

Ein ereignisreiches und sportlich durchaus erfolgreiches Jahr ging zu Ende. Wir möchten an dieser Stelle bei Euch allen für euer Engagement und eure Beteiligung und insbesondere für eure Geselligkeit und Kameradschaft be-danken. Hoffentlich seid Ihr alle gut im neuen Jahr angekommen. Für dieses wünschen wir allen PSV Haar Mitgliedern und den Familien vorallem Gesundheit und Glück!   Euer Vorstand  

                                 Thomsen & Thomas

 

Mitgliederversammlung 2017

31 Mitglieder sind zu unserer Mitgliederversammlung am 3. März gekommen. Wichtigster Programmpunkt: die Wahl des Vorstandes. Das Ergebnis war eindeutig. Der alte Vorstand ist - bis auf zwei Ausnahmen - auch der neue. Da Paul und Reinhard, denen wir an dieser Stelle nochmals für ihre langjährige Arbeit danken möchten, nicht mehr kandidierten, gab es ein kleines Revirement. Fonsi ist unser neuer Sportwart, Hannes der neue Jugendwart und Stefan Griebeling wurde stellvertretender Kassenwart. Herzlichen Glückwunsch.

Die "Doppelkönige" des PSV

23 Spieler der Herrenmannschaftn 50 bis 70 haben am 11. März ihre besten Doppelspieler gesucht und gefunden. Der Tag war anstrengend: 5 Stunden lang wurden über 40 Doppel gespielt. Unter der ersten Turnierleitung unseres neuen Sportwarts Fonse waren es am Schluss Christian Gentner (links) und Thomas Sarnowski, die sich gegen die starke Konkurrenz durchgesetzt haben. Herzlichen Glückwunsch! Völlig erschöpft ließen die Herren den Tag mit einem Fasserl Bier und einigen Saunagängen ausklingen.

Auf geht' zum Schafkopfen

Am Sonntag, den 2. April ,wollen wir wieder einmal miteinander Schafkopfen. Wir treffen uns wie immer um 19 Uhr bei Gitti in der Waldwirtschaft. Wer Essen will, sollte schon um 18 Uhr kommen, so dass wir auch pünktlich beginnen können. Freunde und Bekannte unserer Spieler sind willkommen. Damit wird das Spielen abwechslungsreicher. Anmeldungen bitte per Mail an: Thomas@waldschmidt-online.de.  

 

 

PSV-Eisstockschießen am 27.1.17

Zehn PSVler ließen es sich nehmen und trafen sich - zum ersten Mal seit Jahren - wieder einmal zum Eisstockschießen. Der herrliche Winter muss genossen werden und Bewegung tut immer gut. Hoffentlich finden sich noch viele schöne und kalte Tage.

 

Die Plätze sind in Arbeit

Die Arbeiten an unseren Plätzen sind in vollem Gange. Wie es aussieht, werden sie bis Anfang April abgeschlossen sein. Dann müssen nochmals alle Spieler und Spielerinnen ran. Es geht darum, das Clubheim und die gesamte Anlage fit für die Saison zu machen. Wir werden Eure Hilfe benötigen und melden uns rechtzeitig. Wenn alles wie geplant läuft, sollte dem Saisonstart Karfreitag, den 14. April nicht mehr entgegenstehen.