PSV Haar
PSV Haar

Forderungsregelung

Es gelten folgende Forderungsregeln:

  • Man darf alle Spieler fordern, die links vom Spieler in derselben Reihe stehen, und alle Spieler, die rechts in der Reihe darüber stehen (die Nummer 12 darf die Spieler 8, 9, 10 oder 11 fordern, usw.)
  • Der geforderte Spieler kann innerhalb einer Woche nach der Forderung selbst eine Forderung ausmachen. Sollte er es nicht geschafft haben, darf er wieder gefordert werden.
  • Der gleiche Spieler darf innerhalb eines Monats nur einmal gefordert werden
  • Die Spiele sind, sofern sie auf unserer Anlage stattfinden, dort auf der Liste einzutragen. Nach der Sommersaison ist der Spielort und der Termin sofort (vom Forderer) und das Ergebnis nach dem Spiel (vom Gewinner) dem Sportwart und Michael Michler per mail an "Forderung@psv-haar.de"  mitzuteilen.
  • Ist ein Spiel angesetzt und verletzt sich einer der Spieler und kann nicht antreten, gilt das Spiel für ihn als verloren
  • Sollte sich ein Spieler für längere Zeit verletzen (mehr als 4 Wochen) hat er dies dem Sportwart mitzuteilen. Seine Position kann dann von den anderen übersprungen werden. Er kann sich aber dann sofort wieder auf seine Position einfordern
  • Sofern ein Spieler noch keinen eigenen Forderungstermin ausgemacht oder dieser dem Sportwart nicht bekannt ist, besteht die Möglichkeit diesen zu fordern